Teamtraining Notfallmedizin

Notfallsituationen in der zahnärztlichen Praxis Individuelles Teamtraining in Ihrer Praxis

Die plötzliche Konfrontation mit ungewohnten Notfallsituationen kann leicht eine medizinische wie psychologische Überforderung für Zahnarzt und Praxispersonal darstellen. Nur eine klar definierte Aufgabenverteilung, eine allen vertraute Notfallausrüstung und ausreichendes notfallmedizinisches Basiswissen wird es dem Praxisteam ermöglichen, die notwendige Ersthilfe effektiv zu leisten. Ohne Rückgriff auf ausreichend trainiertes Personal wird der Zahnarzt wohl kaum mehr als Maßnahmen im Rahmen der Laien-Ersthilfe durchführen können. Die notfallmedizinische Teamqualifikation ist hierbei wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagements einer modernen Praxis.

Der praktische Trainigskurs in den eigenen Praxisräumen ermöglicht ein intensives Üben unter realitätsnahen Bedingungen in der vertrauten Praxisumgebung. An Phantomen werden von den Instruktoren die wichtigsten notfallmedizinischen Einzelmaßnahmen demonstriert und in der Durchführung korrigiert (Lagerung, Maskenbeatmung, Herzmassage, Larynxtubus und medikamentöse Ersttherapie). In konkreten Fallsimulationen werden ferner die wichtigsten Notfälle realitätsnah dargestellt und dann durch das Praxisteam behandelt. Auf diese Weise können die vorgestellten Handlungsabläufe optimal geübt werden.

Die Terminierung des Praxistrainings erfolgt direkt in Abstimmung mit den Lehrrettungsassistenten von TrainMed. Vorher ist eine verbindliche Anmeldung über die eazf erforderlich.

Hinweis:
Die Teilnehmerzahl für das Teamtraining in Ihrer Praxis ist auf maximal 14 Personen beschränkt!

Empfehlung:
Ergänzend zu diesem Praxistraining wird der Besuch des Notfallkurses an der eazf empfohlen, in dem auch theoretische Grundlagen vermittelt werden. Außerdem ist es sinnvoll, das Praxistraining alle ein bis zwei Jahre zu wiederholen.

Weitere Informationen sind in einem Informationsblatt zusammengestellt, das hier zum Download bereitsteht

Anita Vrtaric

Tel.: 089 230211-424
Fax: 089 230211-406
avrtaric@eazf.de