PZR-Praxistraining

Erfolgreiche Prophylaxe – Schulung und Training in Ihrer Praxis

In der Zahnmedizin und besonders im alltäglichen Praxisbetrieb steht die Prophylaxe immer mehr im Mittelpunkt. Für ein professionelles Praxiskonzept sind deshalb gut geschulte Prophylaxemitarbeiter/innen unerlässlich.

Sie wollen in Ihrer Praxis den Einstieg in ein Prophylaxekonzept finden oder Ihre Mitarbeiter/innen fortbilden? Hierzu bieten wir Ihnen drei unterschiedliche Schulungs- und Trainingsmodule an, die wir mit Ihnen individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Praxis und die Anzahl der Mitarbeiter/innen abstimmen.

Ziel der Schulung ist es, grundlegendes theoretisches Wissen im Bereich der Prophylaxe zu vermitteln oder an bereits bestehendes Wissen Ihrer Prophylaxemitarbeiter/innen anzuknüpfen, unabhängig davon, welchen Ausbildungsstand sie haben. Darüber hinaus nimmt die praktische Arbeit am Behandlungsstuhl mit gegenseitigen Übungen in unseren Trainings einen großen Raum ein. Angefangen von den praktischen zahnmedizinischen Fertigkeiten bis hin zur Patientenführung und -bindung steht ein ganzheitlicher Ansatz für eine erfolgreiche Behandlung Ihrer Patienten im Mittelpunkt.

Im ersten Modul „PZR von A-Z“ wird ein praktikables PZR-Konzept von der Anamnese über die Befunderhebung bis hin zur bedarfsorientierten Instrumentierung vermittelt. Insbesondere der sichere und schonende Einsatz von Handinstrumenten, maschinellen Scalern und Luft-Pulver-Wasserstrahlgeräten im supra- und subgingivalen Bereich sowie die Interdental- und Glattflächenpolitur werden intensiv trainiert. Hierbei wird auch Augenmerk auf eine sichere Abstütztechnik und eine ergonomische Arbeitshaltung gelegt. Inhalt des zweiten Moduls ist die Unterstützende Parodontitis-Therapie (UPT). Anknüpfend an Modul 1 werden die Befunderhebung im PAR-Recall, das subgingivale Biofilmmanagement geübt. Im dritten Modul wird dann ausführlich auf Patientenberatung und Patientenkommunikation eingegangen.

Grundsätzlich stimmen wir vor Beginn des Trainings Inhalte und Ablauf mit Ihnen ab, um das Training an Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen auszurichten. Mit einem Prophylaxecoaching der eazf sichern Sie Erfolg und Qualität der Prophylaxe in Ihrer Zahnarztpraxis.

Weitere Informationen sind in einem Informationsblatt zusammengestellt, das hier zum Download bereitsteht.

Anita Vrtaric

Tel.: 089 230211-424
Fax: 089 230211-406
avrtaric@eazf.de