Kompendium Hygiene in der Zahnarztpraxis

Die Einhaltung von Hygienevorschriften und der Infektionsschutz sind wichtige Bestandteile der Arbeitssicherheit und damit des Qualitätsmanagements einer Zahnarztpraxis. Der Ausschluss hygienischer Risiken sowie die sachkundige Aufbereitung und Instandhaltung der Instrumente stellen an das Praxisteam besondere Herausforderungen. Auch die Vorgaben des G-BA zur Einführung eines QM-Systems enthalten Vorgaben zur Hygiene.

Das vier Tage umfassende Kompendium "Hygiene in der Zahnarztpraxis" der eazf vermittelt den Teilnehmern in kompakter und strukturierter Weise alle Kenntnisse und Fertigkeiten zur Umsetzung des Hygienemanagements. Neben der Besprechung mikrobiologischer Grundlagen stehen die Erläuterung der RKI-Richtlinien, das Präventionskonzept der BLZK sowie die Vorgaben der Medizinproduktebetreiberverordnung zur fachgerechten Aufbereitung von Medizinprodukten im Vordergrund. Die theoretischen Kenntnisse werden in einem praktischen Kursteil vertieft und deren Umsetzung geübt.

Für die einzelnen Kursteile stehen verschiedene Kurstermine zur Auswahl. Ausführliche Kursbeschreibungen der einzelnen Teile sowie die zur Auswahl stehenden Termine finden Sie unter Termine und Kosten.

Wir legen sowohl auf aktuelles Fachwissen als auch auf die didaktischen Fähigkeiten unserer Dozenten großen Wert. Daher arbeiten wir nur mit praxiserfahrenen und fachlich umfassend qualifizierten Dozenten zusammen.

Weitere Informationen sind in einem Informationsblatt zusammengestellt, das hier zum Download bereitsteht.

Termine und Kosten
Informationsblatt
Anmeldeformular

Anita Vrtaric

Tel.: 089 230211-424
Fax: 089 230211-406
avrtaric@eazf.de