2. Bayerischer Tag der Zahnärztinnen

Laut Statistischem Jahrbuch der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) liegt der Frauenanteil bei zahnärztlich tätigen Personen bei etwas über 46 Prozent – Tendenz steigend! Gleichzeitig nimmt der Anteil der im Angestelltenverhältnis tätigen Zahnärztinnen und Zahnärzte stetig zu. Damit verbunden sind häufig die Erwartungen zu mehr Flexibilität und einer besseren "Work-Life-Balance". Denn gerade Zahnärztinnen sehen sich bei der Niederlassung in eigener Praxis in besonderer Weise vor die Herausforderung gestellt, familiären und unternehmerischen Verpflichtungen gerecht zu werden.

Mit dem "Tag der Zahnärztinnen" wollen wir Zahnmedizinerinnen Impulse und praktische Tipps geben, erfolgreich im Job zu sein und dies mit der Familien- und Lebensplanung zu vereinbaren. Die Vorträge bieten einen Mix aus verschiedenen Themen. Der Tag bietet aber auch ein Forum zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns, Sie in München begrüßen zu dürfen!

Programm:

Verlogene Schönheit – Vom falschen Glanz und eitlen Wahn
Prof. Dr. Dr. Werner L. Mang
HNO-Arzt und Schönheitschirurg, Präsident Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin

Anlageentscheidungen in verschiedenen Lebensphasen
Farieda Esmaty
Abteilungsdirektorin der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, München

Wer Steuern zahlt darf auch Steuern sparen! Sinnvolle Steuerkonzepte für den Praxisalltag
Dr. Ralf-Erich Schauer
Dipl.-Kaufmann und Steuerberater, Murnau

Marketing und Personalmarketing für Zahnarztpraxen
Nadja Alin Jung
Geschäftsführende Inhaberin m2c medical concepts & consulting, Frankfurt/Main


 

 
Yvonne Buchheim

Tel.: 089 230211-412
Fax: 089 230211-488
ybuchheim@eazf.de