Fränkischer Zahnärztetag 2016

Der Fränkische Zahnärztetag ist eine Kooperationsveranstaltung der drei fränkischen Zahnärztlichen Bezirksverbände und der eazf, die im jährlichen Wechsel in Bayreuth, Würzburg und Nürnberg den Besuchern ein attraktives Programm bieten. Für die inhaltliche Gestaltung des 8. Fränkischen Zahnärztetages am 8. und 9. April 2016 in Erlangen ist der ZBV Mittelfranken verantwortlich. Die organisatorische Abwicklung erfolgt über die eazf.

Kongressprogramm:
Der Volksmund sagt: "Aus Fehlern wird man klug".
In Zeiten von QM möchte der Zahnärztetag deshalb mit dem Thema "Fehlermanagement – Wie entstehen Fehler und wie vermeidet man sie?" die Möglichkeit geben, aus den Fehlern anderer zu lernen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Das Programm spannt einen weiten Bogen von klassischen Themen der Zahnheilkunde wie z.B. Zahnerhaltung, Zahnersatz und Chirurgie bis zu Materialwissenschaft und Laseranwendung. Auch rechtliche und datenschutzrechtliche Fallstricke lauern im Praxisalltag. Im Programm für das Praxispersonal setzen wir Akzente auf aktuelle Themen aus der Praxis für die Praxis. Überzeugen Sie sich selbst!

Freuen Sie sich am Freitagabend auf den Kabarettisten Werner Koczwara, der sich im nahe gelegenen Burschenschaftshaus Bubenreuther auf "Irrwege der Juristerei" begibt.

Anmeldung:
Sie können sich zum Fränkischen Zahnärztetag online oder per Fax anmelden:

Online-Anmeldung
Anmeldung per Telefax

Kongressflyer 2016
Anfahrtsbeschreibung Klinikum Erlangen

Online suchen und buchen
Bild