Erfolgreiches Praxismanagement

Eine unabhängige berufsbegleitende Beratung vom Beginn bis zur Beendigung der beruflichen Tätigkeit ist für Praxisgründer und -inhaber von großer Bedeutung. Um die Kolleginnen und Kollegen auf unternehmerische Herausforderungen vorzubereiten, bietet die eazf für Assistenten und Praxisinhaber in Zusammenarbeit mit der BLZK und der KZVB ein Betriebswirtschaftliches Curriculum an, das eigens für die Anforderungen des Unternehmens Zahnarztpraxis konzipiert wurde. Ziel der Qualifizierung ist eine effiziente und umfassende Vermittlung von Kenntnissen für die freiberufliche und unternehmerische Tätigkeit als Zahnärztin bzw. Zahnarzt.

Diese von BLZK und KZVB empfohlene Qualifizierung richtet sich an Assistenten, angestellte und niedergelassene Zahnärztinnen und Zahnärzte. Sie wird berufsbegleitend neben der Tätigkeit in den Praxen im Bausteinprinzip durchgeführt. Die Aufteilung in Bausteinseminare ermöglicht ohne Zeitdruck die ausführliche Behandlung des gesamten Spektrums einer Praxisgründung, Niederlassung und Praxisführung.

In zwei abschließenden Bausteinen werden Einsteiger-Kenntnisse in der zahnärztlichen Abrechnung (GOZ, BEMA, Auszüge GOÄ) vermittelt. Assistenten erhalten einen Nachlass auf die Kursgebühr.

Programmheft Betriebswirtschaftliches Curriculum
Online-Buchung der Bausteine


Niederlassungsseminar für Praxisgründer/innen

Die wichtigsten für Assistent/innen und Praxisgründer/innen relevanten Themen aus dem Betriebswirtschaftlichen Curriculum werden in regionalen eintägigen Niederlassungsseminaren vorgestellt. Neben betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Themen erhalten die Teilnehmer auch einen "Fahrplan" für die Praxisgründung.

Praxisübergabeseminare

Die Abgabe einer Praxis bedarf einer guten Planung und frühzeitigen Vorbereitung. Angesichts eines nachhaltigen Wandels des Marktes finden selbst lukrative Praxen oft keinen Käufer mehr. In regionalen eintägigen Praxisübergabeseminaren werden Informationen zu Praxisbewertung, Vorsorge sowie steuerlichen und rechtlichen Aspekten der Praxisabgabe vermittelt.

Niederlassungs- und Praxisübergabeseminare werden von der BLZK in München, Nürnberg, Würzburg und Regensburg angeboten. Sie finden jeweils am gleichen Tag und Ort statt, so dass in den Pausen die Möglichkeit besteht, mit Kolleg/innen im Rahmen eines Praxisforums in Kontakt zu treten.

Programm und Termine Niederlassungs- und Praxisübergabeseminare
Niederlassungs- und Praxisübergabeseminare mit Online-Buchung

Online suchen und buchen
Bild