Schwäbisches Herbstsymposium

Das Schwäbische Herbstsymposium ist eine Veranstaltung des Zahnärztlichen Bezirksverbands Schwaben und findet dieses Jahr im September in der Stadthalle Memmingen statt. Für die inhaltliche Gestaltung des Schwäbischen Herbstsymposiums am 2. Dezember 2017 ist der ZBV Schwaben verantwortlich, die organisatorische Abwicklung erfolgt über die eazf.

Kongressprogramm:
Mit dem Herbstsymposium des ZBV Schwaben in Memmingen hat sich in den letzten Jahren eine zentrale und beliebte Fortbildungsveranstaltung – nicht nur in Schwaben, sondern auch weit über die Regionalgrenze hinweg – etabliert.

Mit der Philosophie "Im Team zu Erfolg" bringt ein gemeinsamer Fortbildungstag die Praxis nicht nur fachlich weiter, sondern stärkt gleichzeitig auch den Teamgeist, der entscheidend für eine erfolgreiche Praxis ist.

Unsere diesjährigen Referenten haben sich bundesweit auf ihren Spezialgebieten einen Namen gemacht und freuen sich, dieses Wissen an Sie weitergeben zu dürfen.

Dr. Lutz Laurisch, ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der präventionsorientierten Zahnheilkunde, präsentiert sein Konzept "Präventiontsorientierte Praxisführung – Was führt zum Erfolg?" Prof. Dr. Christoph Benz referiert zum Thema "Mundmedizin im Alter – Was ist anders als vor 10 Jahren?"

Damit der Fortbildungstag eine runde Sache wird, haben wir auch für das Praxispersonal ein interessantes Programm zusammengestellt. Im ersten Vortrag "Anfragen privater Kostenerstatter – Oh je!" zeigt Ihnen Birgit Sayn, wie Sie damit professionell umgehen. Dr. Peter Wöhrl bringt Sie nach der Mittagspause zum Thema "Sicherheit und Effektivität von elektrischen Zahnbürsten – Biofilm und Zahnpflege bei Rezessionen" auf den neuesten Stand.

Anmeldung:
Sie können sich zum Schwäbischen Herbstsymposium online oder schriftlich anmelden:

Online-Anmeldung Zahnärzte
Online-Anmeldung Praxispersonal
Anmeldung per Telefax

Kongressflyer 2017

Anmeldung für Aussteller
Anfahrtsbeschreibung Stadthalle Memmingen

Online suchen und buchen
Bild