Infos zum Kursbetrieb in "Corona-Zeiten"

Letzte Aktualisierung: 19. Juni 2021

Mit der ab 7.6.2021 geltenden, vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege am 5.6.2021 veröffentlichten 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) ist der Kursbetrieb in Präsenzform an den Tagen gestattet, an denen die 7-Tage-Inzidenz in der jeweiligen Gemeinde an drei aufeinander folgenden Tagen den Wert von 100 nicht überschreitet.

Ab Juni wird daher das gesamte Kursangebot in München, Nürnberg und Regensburg bis auf wenige Ausnahmen wieder in Präsenzform durchgeführt.

Informationen zu noch online stattfindenden Aktualisierungskursen im Strahlenschutz sowie zu Ersatzterminen für im April und Mai ausgefallene Kurse finden Sie hier: Übersicht zu Ersatzterminen.

Wir freuen uns, dass wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Geduld! Bleiben Sie gesund und kommen Sie weiter gut durch diese herausfordernde Zeit!

Herzliche Grüße
Ihre eazf


Hygiene- und Schutzkonzept für den Kursbetrieb

Der Kursbetrieb in unseren Akademien und Seminarzentren wird wohl trotz der Lockerungen noch eine Weile geprägt sein von verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen im Umgang mit der Corona-Pandemie. Für alle Veranstaltungen in Präsenzform gelten die im Hygiene- und Schutzkonzept der eazf beschriebenen infektionsschutzrechtlich notwendigen Hinweise und Maßnahmen zum Kursablauf. Aktualisierungskurse zur Fachkunde oder zu Kenntnissen im Strahlenschutz werden bis zu den Sommerferien noch online durchgeführt.

<<<  Hygiene- und Schutzkonzept (pdf) >>>

Alle zu unseren Fortbildungen angemeldeten Teilnehmer erhalten bei Präsenzfortbildungen mit den Teilnahmebestätigungen ein Merkblatt mit dem Hygiene- und Schutzkonzept und weiteren Hinweisen zu organisatorischen Maßnahmen während der Fortbildung.  

Allgemeine Auskunft

Tel.: 089 230211-400
Fax: 089 230211-404
info@eazf.de