Kongresse und Fachtagungen

Kongresse und Fachtagungen bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu bestimmten Themen und Fachgebieten einen Überblick zu den vielfältigen Entwicklungen in der Zahnmedizin und der zahnärztlichen Tätigkeit zu verschaffen. Zudem leisten Kongresse einen wichtigen Beitrag, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.

Für Zahnärzte bietet die eazf mit dem Tag der Akademie eine Veranstaltungsreihe an, in der jeweils ein wissenschaftliches Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Der Bayerische Zahnärztetag ist eine Traditionsveranstaltung der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) und wird jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) und einer Fachgesellschaft ausgerichtet. Die eazf gestaltet hier das wissenschaftliche Programm sowie das Programm für das zahnärztliche Personal inhaltlich und organisatorisch mit. Mit dem Bayerischen Unternehmertag und dem Tag der Zahnärztinnen möchte die eazf Denkanstöße und Impulse für eigene unternehmerische Strategien und Konzepte geben.

Auch regional ist die eazf mit Kongressveranstaltungen vertreten. Der Fränkische Zahnärztetag ist eine Kooperationsveranstaltung der drei fränkischen Zahnärztlichen Bezirksverbände und der eazf, die im jährlichen Wechsel in Bamberg, Würzburg und Fürth den Besuchern ein attraktives Programm bietet. In Zusammenarbeit mit dem Zahnärztlichen Bezirksverband Niederbayern veranstaltet die eazf jeweils im Frühjahr den Niederbayerischen Zahnärztetag, im Herbst findet in Kooperation mit dem Zahnärztlichen Bezirksverband Schwaben das Schwäbische Herbstysymposium statt.

Weitere Informationen zu den genannten Kongressen erhalten Sie auf den jeweiligen Seiten dieser Homepage oder über das Kongressbüro der eazf unter der Telefonnummer +49 89 230211412 bzw. per Mail info@eazf.de.

Yvonne Buchheim

Tel.: 089 230211-412
Fax: 089 230211-488
ybuchheim@eazf.de


Manfred Riedel

Tel.: 089 230211-420
Fax: 089 230211-404
mriedel@eazf.de