Bewertungsmanagement mit PraxReviews

Online-Bewertungen in den verschiedenen Bewertungsportalen werden von Praxisinhabern manchmal mit gemischten Gefühlen betrachtet. Dennoch: Mehr als 66 Prozent der Patienten erkundigen sich vor der Wahl einer Praxis zunächst über Bewertungen im Internet – Tendenz steigend!

Die sogenannten "Google My Business"-Einträge, die jedes Unternehmen und jede Praxis identifizieren sollen, fungieren bei der häufig gewählten Google-Suche als "Googles Branchenbuch". Durch die genaue Verortung der Einträge werden diese für die lokale Umfeldsuche genutzt. Die lokalen Suchergebnisse, also die Google-Business-Profile, werden mittlerweile sogar vor den normalen Suchergebnissen angezeigt. Wichtiger Bestandteil eines "Google My Business"-Profils ist die Möglichkeit, dass Kunden dieses bewerten können. Die Bewertungen haben wiederum Einfluss auf die Relevanz und die Sichtbarkeit des bewerteten Unternehmens bei der Google-Suche.

Doch selbst eine ausdrückliche Empfehlung kann wackeln, wenn ein Zahnarzt seine Bewertungen nicht im Griff hat. Positive Online-Reviews wiederum sind eine sehr gute Werbung. Schlechte Bewertungen werden von Patienten geschrieben, wenn sie unzufrieden über eine Behandlung waren und diesen Unmut so über ein Bewertungsportal zum Ausdruck bringen. Positive Bewertungen wiederum bedürfen oft einer aktiven Anregung.

Als effektiv hat sich erwiesen, Patienten im Nachgang an einen Behandlungstermin per SMS direkt um eine Bewertung seines Zahnarztbesuchs bei Google zu bitten. Voraussetzung ist selbstverständlich, dass der Patient mit der Kontaktaufnahme per SMS einverstanden ist. Der Anspruch an die eigene Online-Reputation muss sein, echte Bewertungen von behandelten Patienten zu erhalten und keine Fakes. In Papierform und via E-Mail werden nur etwa acht Prozent an tatsächlichen Bewertungen erreicht. Die Quote bei einer Ansprache per SMS liegt hingegen bei etwa 25 Prozent. Bewertungsmanagement-Tools bieten die Möglichkeit, die Online-Reputation einer Praxis, die sich aus den Bewertungen ergibt, in einem einzigen Siegel zu bündeln. Mit dem Siegel wird die Durchschnittsnote angezeigt, die sich aus den Bewertungen aller bekannten Online-Portale zusammensetzt. Das Siegel lässt sich einfach auf der Website integrieren.

Die Steuerung der Online-Reputation erfolgt in modernen Bewertungsmanagement-Lösungen per App auf dem Handy. So können zum Beispiel eingehende Bewertungen von ausgewählten Portalen schnell beantwortet werden. Außerdem informiert die App via Push-Nachricht, wenn für die Praxis eine neue Bewertung eingegangen ist. Durch die Benachrichtigung auf dem Smartphone kann im Falle einer fragwürdigen Bewertung schnell reagiert werden.

Die eazf Consult bietet ergänzend zum Dienstleistungspaket Praxismarketing im Rahmen einer weiteren Kooperation auch für die Nutzung des Bewertungsmanagement-Tools "PraxReviews" für bayerische Praxen Sonderkonditionen. Mit dem Tool werden positive Google-Bewertungen generiert, die gesamte Online-Reputation gebündelt dargestellt und über aktuelle Bewertungen schnell informiert. Kooperationspartner für die Dienstleistung ist die Agentur PraxReviews in München.

Bitte geben Sie bei Buchung eines Abos von PraxReviews über die Website des Anbieters das Kennwort "eazf Consult" an. Nutzen Sie hierzu für die Buchung des Abos die Anmeldung über hello@prax.reviews. Sie erhalten dann einen Freimonat. 

Weitere Infos: Website von PraxReviews

 

 

Doreen Mauermann

Tel.: 089 230211-416
Fax: 089 230211-408
dmauermann@eazf.de