Schwäbisches Herbstsymposium - Online-Kongress

Das Schwäbische Herbstsymposium für Zahnärztinnen und Zahnärzte des Zahnärztlichen Bezirksverbands Schwaben findet am 12. November 2022 als Online-Kongress per ZOOM statt. Für die inhaltliche Gestaltung des Schwäbischen Herbstsymposiums ist der ZBV Schwaben verantwortlich, die organisatorische Abwicklung erfolgt über die eazf. Wir haben uns erneut für das Online-Format entschieden, da dies im letzten Jahr sehr positiv aufgenommen wurde.

Neues erfahren von Top-Referenten, um dann mit gestärkter Motivation wieder in den Praxisalltag zurückzukehren – das bleibt die Philosophie des Herbstsymposiums. Sie erleben die Referenten "live" und können über die F+W-Funktion in ZOOM Fragen stellen und diskutieren.

Praxisnahe, tagtägliche Themen stehen im Fokus des Programms 2022. Vor dem Hintergrund der neuen PAR-Leitlinien beleuchtet Prof. Dr. Fretwurst aus Freiburg die Diagnostik und Therapie der Periimplantitis auf Basis der aktuellen Forschung. Zudem vermittelt der Vortrag Ihnen Strategien zur Prävention der Periimplantitis. Der zweite Vortrag unseres Symposiums ist der chirurgischen Parodontitis-Therapie gewidmet. Prof. Dr. Dr. Jentsch aus Leipzig, derzeit auch Generalsekretär der DG Paro, stellt Ihnen praxisnah verschiedene Verfahren und Vorgehensweisen anhand von Fallbeispielen vor.

Wir freuen uns, zu diesem aktuellen und spannenden Online-Fortbildungstag begrüßen zu dürfen!


Yvonne Buchheim

Tel.: 089 230211-412
Fax: 089 230211-488
ybuchheim@eazf.de