Schwäbisches Herbstsymposium - Online-Kongress

Das Schwäbische Herbstsymposium ist eine Veranstaltung des Zahnärztlichen Bezirksverbands Schwaben und findet dieses Jahr am 13. November als Online-Kongress per ZOOM statt. Für die inhaltliche Gestaltung des Schwäbischen Herbstsymposiums ist der ZBV Schwaben verantwortlich, die organisatorische Abwicklung erfolgt über die eazf. Wir haben uns für das Online-Format entschieden, um einer möglichen erneuten coronabedingten Absage vorzubeugen.

Neues erfahren von Top-Referenten, gemeinsam lernen, und dann mit gestärkter Motivation wieder in den Praxisalltag zurückkehren – das bleibt trotz der Online-Durchführung die Philosophie unseres Herbstsymposiums. Sie erleben die Referenten "live", können Fragen stellen und diskutieren.

Praxisnahe, tagtägliche Themen stehen im Focus des Programms für Zahnärztinnen und Zahnärzte. Obwohl vollkeramischer Zahnersatz schon seit Jahren eingesetzt wird, haben sich aus teilweise negativen Erfahrungen viele neue Fragestellungen ergeben. Prof. Dr. Schmitter bespricht mit Ihnen, wie es gelingt, vollkeramischen Zahnersatz erfolgreich einzusetzen. Was sind die Erfolgskriterien, wo liegen die Klippen, welche Präparationsregeln sind zu beachten, womit setze ich ein und wie und womit schleife ich ein? Spannend ist auch das Thema "Von der Erstkonsultation bis zur prothetischen Planung" mit Prof. Dr. Luthardt.

Ein Programm für Praxispersonal wird 2021 nicht angeboten.


Yvonne Buchheim

Tel.: 089 230211-412
Fax: 089 230211-488
ybuchheim@eazf.de