Die eazf - Ihr Partner für den beruflichen Aufstieg

Aufstiegsfortbildungen und Weiterqualifizierungen als Garant zur fachlichen und beruflichen Entwicklung des zahnärztlichen Personals genießen bei der eazf schon immer einen hohen Stellenwert. Unsere langjährige Erfahrung bei der Durchführung von Aufstiegsfortbildungen, die  Kooperation mit den bayerischen Hochschulen sowie die Zusammenarbeit mit praxiserfahrenen und fachlich umfassend qualifizierten Dozenten garantieren eine konsequente und zielgerichtete Vorbereitung auf die Prüfung vor der BLZK und das spätere Aufgabengebiet in der Praxis.

In allen Fortbildungsgängen bietet die eazf zusätzliche, über die Anforderungen der Fortbildungsordnungen hinausgehende Unterrichtseinheiten zur Vertiefung der Lehrinhalte und zur Vorbereitung auf die Prüfungen an (z.B. Abrechnungstraining für ZMV, Instrumentierungstraining für ZMP/DH, Deep-Scaling-Kurs für ZMP).

In der untenstehenden Abbildung wird das System der Aufstiegsfortbildungen und Weiterqualifizierungen erläutert. Zusätzlich bietet die eazf  verschiedene Kompendien zu ausgewählten Themen an.

Mit Angeboten in München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg ist die eazf regional vertreten und ermöglicht so eine berufsbegleitende Fortbildung, ohne dass Sie Ihre berufliche Praxis vollständig unterbrechen müssen.

Für die eazf sprechen viele Gründe:
• Praxiserfahrene und fachlich umfassend qualifizierte Dozenten
• Umfangreiche digitale Kursunterlagen und Unterstützung mit Materialien
• Praktischer Unterricht in Kleingruppen mit intensiver Betreuung durch Instruktor/-innen
• Praxisnahe Fortbildung mit Übungen an Behandlungsstühlen und Phantomkopf
• Gegenseitige Übungen und Patientenbehandlungen
• Moderne Simulationseinheiten (Phantomköpfe) mit hochwertiger technischer Ausstattung
• Kooperation mit der Universitätszahnklinik München (Prof. Dr. Reinhard Hickel, Dr. Peter Wöhrl)
• Individuelle Beratung und Betreuung durch Mitarbeiter/-innen der eazf während des gesamten Lehrgangs
• Intensive Vorbereitung auf die Prüfungen vor der Bayerischen Landeszahnärztekammer
• Förderung nach Meisterbafög (AFBG), Meisterbonus

Gerne senden wir Ihnen unsere Infomappen zu den einzelnen Lehrgängen zu. Auskünfte erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen unseres Seminarzentrums unter der Telefonnummer +49 89 230211460 oder per Mail info@eazf.de.

Auskünfte zu den Anpassungsfortbildungen Propylaxe Basiskurs, Prothetische Assistenz und KFO-Assistenz erhalten Sie bei Jadranka Svilokos unter der Telefonnummer +49 89 230211-434 oder per Mail info@eazf.de.

Mit der eazf treffen Sie eine gute Wahl für Ihren beruflichen Aufstieg! Wir freuen uns, wenn wir Sie auf diesem Weg beraten und begleiten dürfen.

Tipps zur Karriereplanung

Jadranka Svilokos

Tel.: 089 230211-434
Fax: 089 230211-404
jsvilokos@eazf.de