Update - Zahnmedizinische Verwaltungsassistenten/-innen und Praxismanager/-innen

Ihre Fortbildung zur/zum Zahnmedizinischen Verwaltungsassistenten/-in oder Praxismanager/-in liegt schon eine Weile zurück? Vielleicht erleben auch Sie, wie sich manchmal die Routine im beruflichen Alltag einschleicht und das eine oder andere nicht mehr so gemacht wird, wie Sie es einmal gelernt haben.

Das „ZMV/PM-Update“ der eazf ist ganz auf Ihre Tätigkeit als ZMV und PM ausgerichtet. Das „ZMV/PM-Update“ sollte auf keinem Fall in Ihrem Fortbildungskalender fehlen. Wir versprechen Ihnen einen informativen Tag und freuen uns, Sie in München zu begrüßen!

Samstag, 06.02.2021, Seminarzentrum München
Update 2021 für Praxismanager/-innen und Zahnmedizinische Verwaltungsassistenten/-innen

Suprakonstruktionen: Erst-, Neuversorgung und Wiederherstellung von Zahnersatz
Dozentin: Irmgard Marischler

Die orale Implantologie nimmt einen immer größeren Stellenwert in der zahnärztlichen Praxis ein. Unabhängig davon, ob die/der behandelnde Zahnärztin/Zahnarzt den implantatchirurgischen Eingriff selbst vornimmt oder in Zusammenarbeit mit einer chirurgischen Praxis "nur" den prothetischen Part leistet, ist eine optimale Planung und Durchführung der Vorbehandlung und Suprakonstruktion ein wichtiger Praxisbestandteil. In diesem Vortrag werden die rechtlichen Grundlagen der GKV und PKV, die einzelnen Gebührenpositionen nach BEMA und GOZ sowie die Möglichkeit freier Vereinbarungen in der GKV mittels der entsprechenden Formulare erläutert und anhand konkreter Fallbeispiele systematisch dargestellt.

Lehren aus der Corona-Pandemie: Infektionsschutz, Risikomanagement und Schulungsbedarf
Dozentin: Marina Nörr-Müller

Corona hat uns gezeigt, dass die Umsetzung einer gezielten und korrekten Hygiene in erster Linie mit einer guten Organisation zu tun hat. Zeiträume müssen geschaffen, Patienten genau instruiert und das Praxisteam zu den aktuellen Vorgaben informiert und eingewiesen werden. Dazu braucht es seitens des Praxismanagements "Krisenmanager/-innen", die Ruhe bewahren und Ruhe ausstrahlen, die mit gutem Beispiel vorangehen, motivierend agieren und vorausschauend Risiken erkennen und minimieren.

In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage, wie man dieses Thema im Hinblick auf notwendigen Schulungsbedarf angeht. Wie wird dieser ermittelt und wie können Mitarbeiter/-innen zur Fortbildung motiviert werden? Wie gelingt es, das Erlernte im Praxisalltag umzusetzen? Zu diesen Fragen und Herausforderungen erhalten Sie aktuelle Informationen und viele Tipps zur gezielten Umsetzung.


Yvonne Buchheim

Tel.: 089 230211-412
Fax: 089 230211-488
ybuchheim@eazf.de